Feed on
Posts
Comments

Nicht nur in diesem Blog war mein erster Post ein Beitrag zum Thema agile Systemadministration, sondern auch im Corporate Blog der XING AG.

2 Responses to “Agile Systemadministration bei XING”

  1. Axel says:

    Schreibt ihr dann nicht zuviele Zettel?, Ist diese Zettelwirtschaft nicht irgendwann unübersichtlich?

    Kann man das auch elektronisch darstellen. Oder ist das Kanban nicht ähnlich einem herkömlichen ticketsystem?

  2. Kai says:

    Hi Axel,

    Für die Zettel nimmt man sich morgens max 15 Mins im Standup-Meeting Zeit. Im Laufe des Tages verschiebt dann der Mitarbeiter seine Karten – bei uns selten mehr als drei. Das ist kein Aufwand über den es sich zu reden lohnt.

    Ich wollte das Board zuerst auch digital abbilden – habe aber nun großen Gefallen daran gefunden, alle Aufgaben “offline” im Blick zu haben. Aber digitale Taskboards gibt es.

Leave a Reply